layer
VocalPower - #1 Gesangsworkshop in Deutschland
 

Mit der Workshopanmeldung akzeptieren Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

  • Das Mindestalter für Teilnehmer ist 13 Jahre. 

  • Die Gebühren werden vorab via Einzug erhoben oder, wenn gewünscht am Workshoptag in bar entrichtet.
  • Das Aufzeichnen des Workshops in Ton und Bild ist grundsätzlich verboten. Bitte fragen Sie nach, wenn Sie Ihren Vortrag aufzeichnen wollen. 

  • Abmeldung bei Krankheit oder Verhinderung: Die Anmeldung zu einem Workshop ist verbindlich und unterscheidet sich nicht von einer z.B. Reisebuchung oder einem Ticketkauf für eine Musicalaufführung. Eine spätere Abmeldung oder das Verschieben auf einen anderen Termin ist nicht möglich. Im Falle der Nichtteilnahme oder Verhinderung eines Workshopteilnehmers wird eine Rückerstattung der Workshopgebühr, unabhängig vom Grund der Verhinderung, also auch bei Krankheit, nicht vorgenommen. Das gesundheitliche Risiko liegt beim Teilnehmer - nicht beim Veranstalter. Nichtteilnehmende Teilnehmer, die "Barzahlung" als Zahlungsoption gewählt haben, erhalten im Anschluss des Workshops eine Rechnung über die gesamte Teilnahmegebühr.

    Widerruf: Das deutsche Widerrufsrecht gilt nicht für Dienstleistungen, die im & 312b Abs. 3 Nr. 6 BGB von den Vorschriften der Fernabsatzverträge ausgeschlossen werden, wie die Dienstleistungen zur Freizeitgestaltung, die zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums erbracht werden.

  • Im Falle der Erkrankung des Workshopdozenten ist Vocalpower berechtigt, den Workshop bis zu 3 Tagen vor dem Termin abzusagen. In diesem Fall wird Vocalpower einen Ausweichtermin stellen. Zur Teilnahme sind Sie nicht verpflichtet. Bitte buchen Sie ihre Unterkünfte mit kostenloser Stornomöglichkeit (boocking.com). Für eventuelle Stornokosten (Hotel, Anreise) ist Vocalpower nicht haftbar zu machen.

  • Vocalpower ist berechtigt Teilnehmer die keinen tagesaktuellen negativen Coronatest oder eine vollständige Impfung nachweisen können vom Workshop aus zu schließen. Dieses geschieht zum Schutz der gesunden Teilnehmer und der/des Dozenten.
  • Bilder die von VP während einem Workshop gemacht werden, dürfen von Vocalpower für Promotionzwecke (Homepage, Facebook, Flyer) verwendet werden.

 

Mit der Workshopanmeldung für Mallorca akzeptieren Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

  • Das Mindestalter für Teilnehmer ist 18 Jahre. Ansonsten ist die Begleitung eines Erziehungsberechtigten erforderlich.

  • Die Gebühren werden vorab via Einzug erhoben oder, wenn gewünscht am Workshoptag in bar entrichtet.

  • Das Aufzeichnen des Workshops in Ton und Bild ist grundsätzlich verboten. Bitte fragen Sie nach, wenn Sie Ihren Vortrag aufzeichnen wollen. 

  • Abmeldung bei Krankheit oder Verhinderung: Die Anmeldung zu einem Vocalpower-Workshop ist verbindlich und unterscheidet sich nicht von einer z.B. Reisebuchung. Eine spätere Abmeldung oder das verschieben auf einen anderen Termin ist nicht möglich. Im Falle der Nichtteilnahme oder Verhinderung eines Workshopteilnehmers wird eine Rückerstattung der Workshopgebühr, unabhängig vom Grund der Verhinderung, also auch bei Krankheit, nicht vorgenommen. Das gesundheitliche Risiko der Teilnehmer kann nicht beim Veranstalter liegen. Barzahlern wird also bei Nichtteilnahme die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

    Widerruf: Das deutsche Widerrufsrecht gilt nicht für Dienstleistungen, die im & 312b Abs. 3 Nr. 6 BGB von den Vorschriften der Fernabsatzverträge ausgeschlossen werden, wie die Dienstleistungen zur Freizeitgestaltung, die zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums erbracht werden. 
  • Auch wenn wir gesetzlich nicht dazu verpflichtet sind, haben wir folgende Kulanzregelung für Mallorca-Stornierungen eingeführt: Bei Absage der Teilnahme bis:
     
    • 8 Monate vor Workshopbeginn: 60 % der Gebühren
    • 5 Monate vor Workshopbeginn: 80 % der Gebühren
    • danach fallen auch hier 100 % der Gebühren an. 

  • Die Workshopgebühr wird ausschließlich für die beschriebene Unterrichtsleistung vor Ort gezahlt. Anreise, Unterkunft und Verpflegung sind von jedem Teilnehmer selbst und in eigener Verantwortung zu organisieren. 
  • Zimmer- oder Hausreservierungen auf der Finca Saigo erfolgen auf eigene Verantwortung der Workshopteilnehmer. Vocalpower macht lediglich auf das Angebot der Finca aufmerksam. 

 

(BGB) § 306 Rechtsfolgen bei Nichteinbeziehung und Unwirksamkeit

(1) Sind Allgemeine Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok